Donnerstag, 8. September 2016

vom warten und hoffen und fragen

warten ist nicht meine Stärke
denke ich gerade
weil ich auf etwas warte
das nicht passiert

Hoffen bleibt noch übrig
Die Hoffnung bleibt
alleine übrig

die Hoffnung stirbt zuletzt
sagt der Volksmund

"Wie denn?" frage ich mich gerade um mir die Wartezeit zu verkürzen.


Wenn der letzte Mensch auf Erden seinen letzten Atemzug nimmt
glimmt in ihm noch die Hoffnung?

Die Hoffnung auf was?

Warten ist nicht meine Stärke.
ich vertrödele nur Zeit
mit Fragen die zu neuen Fragen führen.

Entspannt warten müsste man können.

Manche von uns können noch nicht mal entspannt auf Essen warten.

Ich glaub das Warten auf eine Nachricht gehört zu Königsklasse des Wartens.
Oder rede ich mir das nur ein,
weil ich jetzt gerade gar nicht gut warten kann?




Montag, 5. September 2016

sehr flach das Ganze



Oh Mecklenburg- Vorpommern
 
Wenn in dem Land 
mit der geringsten Bevölkerungsdichte
Und den wenigsten Flüchtlingen
22% die AfD wählen,
aus Angst vor Flüchtlingen,
dann sollte die Regierung
nicht ihre Flüchtlingspolitik überdenken
sondern ihre Bildungspolitik.

eher flache Gewässer in Angis Heimat

Mittwoch, 31. August 2016

anti afd

in MäcPomm wird gewählt
 die AFD ist kurz davor die CDU zu überholen.
Was soll man da sagen oder machen

Vielleicht ein Lied ...

"Aber nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber." 
Jennifer Rostock


nach der Wahl:
Eine Partei, die die CDU überholt muss man ernst nehmen.
Leider.


Mecklenburg Vorpommern hat gewählt:

Das vermutlich am dümmsten besiedelte Bundesland!











Freitag, 26. August 2016

vom Wollen


vom Wollen

denke nach was ich will
ich will - wie so viele - ziemlich viel
alle wollen viel
in allen Bereichen
Der Konsum kennt sich da aus
aber das Leben ist mehr
wir wollen interessante Gespräche führen
wir wollen das Leben geniessen
wir wollen unsere Freunde treffen
Wir wollen schöne Dinge unternehmen
wir wollen mal wieder lesen
wir wollen gesund leben
und mehr Sport machen
und wir wollen mehr
wir wollen immer mehr
wir wollen alles und zwar sofort

wir brauchen mehr Zeit

wichtig ist es
um die Selbstzufriedenheit zu erhöhen
dass  man viele Dinge tut
die man will

weil das so ist mit dem Wollen
von der Wählbarkeit unterscheidet sich das Wollen doch sehr

Dienstag, 23. August 2016

dickes P





Wenn die Sache schief geht
Dann haben wir vielleicht
In 10 oder 20 Jahren
Das englische Pfund
£

was wäre wenn die Briten Recht hätten? 
Was ist der Dollar noch wert wenn Trump gewinnt?

 

Donnerstag, 18. August 2016

baldiges Balla Balla

Beweise Dein Fussballfachwissen, Deine Weitsicht, Dein Blick für Talente.
Olympia-Helden, Nachwuchstalente, Top-Stars, alte Haudegen. 
Kauf ein und stell auf.
Mach mit.
Bei der Kicker Managerliga
Interactive
bei den "Veedel All-Stars"
(Köln)



Dienstag, 16. August 2016

F..ck i am Donald

Eigentlich vergeht kein Tag ohne Neues vom Kandidaten Trump.
Und jedesmal fragt man sich :
Meint der das Ernst?
Und wenn ja -
was sind das denn für Leute die ihn wählen?

Es gibt sogar ein Quiz: Wer hat es gesagt ?
Donald Trump (Präsidentschaftskandidat in den USA)
oder
Montgomery Burns (Irre /Reich/ Skrupellos/ Homer Simpsons Chef)

>Selbst poltische Interessierte Simpsons Fans kommen da ins schwimmen!

is this the Next President ?
wählt mich oder wollt ihr, das diese Clinton die Merkel von Amerika wird?
(von mir so übersetzt - kann also Fehler enthalten)


The Real Donald President 2016 (Twitter) hat es ja nicht so mit Frau Clinton und Frauen überhaupt...

"Wenn Hillary Clinton ihren Gatten nicht befriedigen kann, 
wie will sie dann Amerika zufriedenstellen?” 
(Später gelöschter Tweet vom "Kandidaten") 

Sonntag, 14. August 2016

Weber-Grill




Alles verändert sich.
Alles ist in Bewegung.
Heute ist morgen gestern.
Früher dachte man in Epochen
Und Jahrhunderten.
Heute warten wir auf neue Staffel Homeland.
Oder Herde.
Jahrtausende war die Feuerstelle das Mass aller Dinge
(Heute sagt man : In - oder ist das auch schon wieder out?)
Dann der Ofen, der Herd, die Mikrowelle
Und dann back to the roots:
Der Weber-Grill
Ist der eigentlich  noch in?
Oder gibt es was  Neues?
Oder isst man wieder kalt?
Alles verändert sich.
Es geht immer schneller:
70er 80er 90er-Revival
Pff das ist so was von 2014.
Während ich in der Tageszeitung lese, 
das es ein Spiel gibt namens "Pokemon Go"
wird schon gerade eine Brücke gesperrt
für die PokemonGo Spieler
Die eigentlich nicht spielen sondern
wie irre durch die Gegend laufen.
Alles verändert sich
denke ich 
und wie allen die darüber nachdenken
unterläuft mir der große Fehler.
Eigentlich ändert sich  nichts
nur die Möglichkeiten
der Technik
Sonst änder sich nichts
Nur ich, der Nachdenker
werde alt.

ein lebender Hund ist besser als ein Toter Löwe / Bibel

Donnerstag, 11. August 2016

This is KC Green

Alles Gut 

Meme von KC Green

...

Streitschlichtungsverfahrenversuch

Aber was macht man wenn sich die gegnerischen Parteien so richtig in der Wolle haben?

es ist Krieg

Da kannst Du sagen was Du willst.
Da wird jeder gute Ratschlag als Angriff gesehen.
Aber wenn Du nichts sagt wird Dein Schweigen
als Zustimmung oder Schwäche gewertet.
Es ist unglaublich schwer einen Krieg zu vermeiden
wenn der andere ihn WILL.




Mittwoch, 10. August 2016

KriegMerkelSommerRuhe

Krieg! (es ist Krieg) na ja. Und jetzt?

Wir brauchen Lösungen.
"Ausländer raus" rufen ist keine Lösung.
Nichts tun ist keine Lösung,
auch wenn man es so perfekt löst
wie Frau Merkel
die so lange abwartet bis sich eine Lösung auftut
oder das Volk eine klare Meinung hat
die sie dann zu ihrer macht. 

Wir brauchen Politiker die nach Lösungen suchen.
Doch irgendwie tut sich nicht viel.
Gut, erst war EM, dann Tour de France und jetzt Olympia...
dazu noch Ferien...
Da kann man doch von keinem Politiker fordern sich auf seinen Job zu konzentrieren.
Oder machen jetzt alle die Merkel nach?
Abwarten.
Ferien geniessen.
oder
Abitur nachholen.
oder was man sonst so macht
wenn das Schiff auf dem man fährt
bedenklich schlingert.
So lernt man es ja auch:
im Ernstfall : Erste Regel:
RUHE BEWAHREN!

manches Land erscheint unvertraut, aber das macht ja nix weil man es ja kennen lernen kann



Montag, 8. August 2016

diesmal ist es Krieg





Jo jo jo Mann
Es ist Krieg
Man merkt das am Anfang nicht direkt,
aber so ging es vielen anderen Menschen anfangs auch
die jetzt Flüchtlinge sind.
„So lange meine Stadt nicht bombardiert wird,
ist noch kein Krieg“
Terror, Bomben, Selbstmordanschläge,
LKW, Sprengstoffgürtel, Macheten …
Der IS greift die westliche Welt an.
Der IS ist die Abkürzung für Islamischer Staat
Aber eigentlich sind es paar Krawallbrüder die
Den ganzen Krawall „für den Islamischen Staat“ machen
Die westliche Welt ist für den IS erstmal Europa.
In der westliche Welt gibt es viele Christen und
andere Ungläubige in den Augen des IS.
Der Chef der Christen ist der Papst und
der wohnt im Vatikan.
Aus dem Vatikan hört man jetzt so:
„Boah Terror ist voll doof,
das gehört sich nicht, finden wir nicht gut
und mit Religion hat Gewalt auch nichts zu tun“
Hm.
Da denkt der junge Nachwuchs-Christ doch:
„Toll wie die damit umgehen, kein böses Wort
denn Gewalt erzeugt Gegengewalt
kein Hass, keine Kampfansage
bereit die nächste Wange hinzuhalten,
toll diese Christen“
Auf der anderen Seite denkt der IS-Azubi:
„Was? Wenn Terror nix mit Religion zu tun hat,
dann heißt das doch, das wir am Ende gar keine
Religion sind“
Dann ist aber der Teufel los beim IS,
wenn die das mal in den falschen Hals bekommen.
Wer weiß was dann als nächstes kommt…

Es ist zwar erst der Anfang
Und Hoffnung das sich was ändert sollte immer da sein

Aber es ist Krieg.
Jo Jo Jo.
Mann.